Rhön.News

Kist: Straßenbeschilderung umgefahren und trotz hohem Eigenschaden geflüchtet

Eisgeliebt

KIST, LKR. WÜRZBURG – In der Nacht zum Sonntag beobachtete ein Zeuge, wie ein grauer 3er BMW am Kister Kreisverkehr eines der dortigen Verkehrsschilder umfuhr, so dass Fahrzeug- und Schilderteile auf die Fahrbahn geschleudert wurden.

Anstatt sich im Anschluss um die Schadensregulierung zu kümmern, setzte der Fahrzeugführer, an dessen Pkw selbst massive Beschädigungen entstanden, seine Fahrt unbeirrt fort.

Die Polizeiinspektion Würzburg-Land ermittelt nun wegen des Unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Mezger

Mögliche Unfallzeugen werden geben, sich unter Tel. 0931/457-1630 bei der Polizei zu melden

Kartenkiosk Bamberg - Truck Stop
Muster
Gaspreis
Hotel
Depro Ronan Keating
Naturfreundehaus
Maharadscha
Weiherer Bier
Kauzen-Bier


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten