Rhön.News

Grafenrheinfeld: Förderung durch Regionalbudget – Grafenrheinfelder Festgemeinschaft bekommt Kühlanhänger

Eisgeliebt 2

GRAFENRHEINFELD – Die Festgemeinschaft in Grafenrheinfeld organisiert nicht nur die „Rafelder Kirm“. Das engagierte und eingespielte Team um Walter Wegner, Christoph Hartmann, Oliver Werner und Sabrina Müller hält ein umfassendes Sortiment an Ausstattungsgegenständen bereit, die die Vereine für ihre eigenen Feste brauchen.

Was noch gefehlt hat, war ein Kühlanhänger. Ein solcher im Wert von über 12.000 Euro konnte dank der 80 %-igen Regionalbudgetförderung jetzt angeschafft werden.

Zusammen mit den Vertretern der Festgemeinschaft Walter Wegner und Christoph Hartmann und der Allianzmanagerin Ursula Weidinger hat Bürgermeister Christian Keller die neue Errungenschaft der Festgemeinschaft in Betrieb genommen. Die vielen Vereine werden sich freuen.

Mezger

„Die Festgemeinschaft sieht sich selbst als Dienstleister für unsere Vereine und damit für unsere Dorfgemeinschaft. Und das seid ihr auch. Vielen Dank für Euer großes Engagement. Ihr seid spitze!“, bedankt sich Christian Keller bei der Festgemeinschaft.

Kartenkiosk Bamberg - Clueso
Hotel
Depro Ronan Keating
Muster
Gaspreis
Weiherer Bier
Kauzen-Bier
Naturfreundehaus
Maharadscha


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten