Rhön.News

Bad Neustadt: Überholvorgang endet leider tragisch – 86-Jähriger kommt bei Zusammenstoß ums Leben

Sparkasse

BAD NEUSTADT A. D. SAALE, LKR. RHÖN-GRABFELD – Zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang kam es am Donnerstagmittag auf der Bundesstraße 279 kurz vor der Abzweigung nach Herschfeld. Am Unfall waren neben einem Pkw auch zwei Lkw beteiligt.

Am Donnerstagmittag, gegen 12:15 Uhr scherte, nach ersten Erkenntnissen, der Fahrer eines Ford auf die Gegenfahrbahn aus, um einen vorausfahrenden Lkw zu überholen. Der Fahrer eines entgegenkommenden Lkw versuchte noch zu bremsen und auszuweichen, konnte jedoch letztlich einen Zusammenstoß nicht verhindern.

Durch den Aufprall wurde der 86-Jährige Fahrer aus dem Pkw geschleudert und geriet unter einen nachfolgenden Lkw. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Die 78-jährige Beifahrerin wurde schwerstverletzt in ein Krankenhaus verbracht.

AMS Auto Motorrad-Service - Saisonstart 2024

Die Polizei Bad Neustadt an der Saale hat vor Ort, zusammen mit der Staatsanwaltschaft Schweinfurt und einem Sachverständigen, die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang übernommen. Die B 279 blieb für mehrere Stunden gesperrt.

Kartenkiosk Bamberg - Harald Schmidt Volker Heißmann
Depro Ronan Keating
TSV-Forst Party-Weekend
Muster
Begrheinfelder Kulturwochen
Hotel
Ambulanzzentrum MFA
Kulturamt Hassfurt - Abendlicht 3 - Doctor Krapula
Gaspreis
Kulturamt Hassfurt - Abendlicht 2 - The Wonderfrolleins

Durch auslaufende Betriebsstoffe musste durch das Wasserwirtschaftsamt das Erdreich unterhalb der Brücke der B279 ausgebaggert werden.

Maharadscha
Kauzen-Bier
Weiherer Bier
Naturfreundehaus


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten